Phoenix weitet Corona-Berichterstattung aus – Untertitel für Hörgeschädigte

AvatarVonggaz.de - Schlagzeilen

Phoenix weitet Corona-Berichterstattung aus – Untertitel für Hörgeschädigte

RKI-Pressekonferenz täglich in voller Länge live

Der öffentlich-rechtliche Ereigniskanal Phoenix kündigt die Ausweitung seiner Berichterstattung über die Corona-Pandemie an. Zudem bietet der Sender für Hörgeschädigte Live-Untertitel zu den Pressekonferenzen des RKI über die Videotext-Seite 777 an.

Phoenix weitet seine Berichterstattung über die Corona-Pandemie aus: Wie bisher schon zeigt Phoenix weiterhin die werktägliche Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts (RKI) zu aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie jeweils um 10 Uhr live und in voller Länge. Darüber hinaus werden die Pressekonferenzen ab sofort täglich um 14.30 Uhr in voller Länge wiederholt, um dem gestiegenen Informationsbedürfnis in der Bevölkerung zu entsprechen. Ausschnitte der Pressekonferenzen zeigt der Ereigniskanal ferner in „Phoenix der Tag“ um 17.30 Uhr und um 23.00 Uhr.

Um auch Hörgeschädigten den Zugang zu den aktuellen Informationen des Robert-Koch-Instituts zu erleichtern, sendet Phoenix die Pressekonferenzen des RKI ab sofort mit Live-Untertiteln. Die Untertitel können über die Videotext-Seite 777 hinzugeschaltet werden.

? Keine GGAZ-News mehr verpassen, dank Telegram Newsletter‼
? Telegram Newsletter

Über den Autor

Avatar

ggaz.de - Schlagzeilen author

Schreibe eine Antwort