Pro7Sat.1 UHD ab sofort empfangbar

VonThomas Vogt - Vorsitzender

Pro7Sat.1 UHD ab sofort empfangbar

Seven.One Entertainment Group bündelt UHD-Inhalte auf neuem Event-Kanal

Die Seven.One Entertainment Group bündelt ihre UHD-Inhalte auf dem neuen Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD. Das Angebot startet am 13. August mit dem Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga bei HD+. Neben Live-Sport werden auf dem Kanal zukünftig ausgewählte Sender-Highlights parallel zur Ausstrahlung in SD und HD auch in der höchsten Bildqualität UHD mit HDR zu sehen sein.

HD+ Kunden können ProSiebenSat.1 UHD ohne zusätzliche Kosten empfangen. Zudem verfügen viele neue Fernsehgeräte über eine Hinweisfunktion, die erfolgt, wenn eine Sendung auch in UHD läuft.

„Immer mehr Haushalte entscheiden sich für optimale Bildqualität. Das zeigt auch der Erfolg unserer HD-Sender. Mit ProSiebenSat.1 UHD zünden wir die nächste Evolutionsstufe und erweitern die Zusammenarbeit mit unserem Partner HD+ in diesem Bereich“, sagte Nicole Agudo Berbel, Geschäftsführerin und Chief Distribution Officer Seven.One Entertainment Group. „Das Angebot werden wir schrittweise ausbauen, sodass immer mehr Menschen die Highlights unserer Sender in UHD-Auflösung sehen können“, kündigte Agudo Berbel an.

„Zusammen mit der Seven.One Entertainment Group setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Branche: Denn ProSiebenSat.1 UHD vereint die UHD-Highlights mehrerer Sender in einem Angebot – angefangen mit Top-Spielen der Fußball-Bundesliga“, sagte Christoph Mühleib, Geschäftsführer von Astra Deutschland. Damit empfangen HD+ Kunden künftig also drei UHD-Sender. Durch die immer größere Auswahl an UHD-Angeboten via Satellit biete man somit sowohl Zuschauern als auch Handelspartnern von HD+ einen echten Mehrwert ohne Mehrkosten.“

Das erste Format auf ProSiebenSat.1 UHD wird am 13. August ab 19:00 Uhr ‚ran SAT.1 Bundesliga‘ mit dem Live-Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München sein.

Neues Programm: 
Sender:Pro7Sat.1 UHD
Kanal:C38
Frequenz:610,000 MHz
Symbolrate:6900
QAM:256

Bei Interesse an dem neuen Sender in unserem Kabelnetz, können Sie einen MANUELLEN Suchlauf  durchführen.

Bitte führen Sie keinen automatischen Suchlauf durch, da bei vielen TV-Geräten die Programmliste gelöscht wird.

Wenn Sie Pro7Sat.1 UHD empfangen wollen, muss Ihr TV UHD-fähig sein und sie benötigen eine HD+ Karte.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev

Über den Autor

Thomas Vogt - Vorsitzender administrator