Sky erlässt Gastronomie- und Hotellerie-Abonnenten Gebühren für November 2020

AvatarVonggaz.de - Schlagzeilen

Sky erlässt Gastronomie- und Hotellerie-Abonnenten Gebühren für November 2020

Kneipen, Bars, Restaurants und Hotellerie sind seit dem 2. November vom deutschlandweiten Corona-Lockdown wieder besonders betroffen. Der Pay-TV Anbieter Sky hat angesichts der aktuellen Corona-Situation gegenüber seinen Geschäftskunden, wie Kneipen, Bars, Restaurants und Hotels reagiert und beschlossen, auch bei diesem Lockdown schnell und unbürokratisch zu reagieren. „Wir haben uns dazu entschlossen, unseren Kunden im Bereich Gastronomie/Hotellerie die Gebühren für den Monat November 2020 bedingungslos zu erlassen, auch wenn wir unser hochwertiges Sportprogramm weiterhin produzieren und ausstrahlen“, bestätigte ein Sky-Sprecher auf Anfrage gegenüber InfoDigital. „Damit wollen wir unseren Teil zur Bewältigung dieser Krise beitragen“, so der Sprecher. Bei ersten Lockdown zeigte der Bezahlsender die ersten beiden Spieltage in der Samstagskonferenz auf dem Free-TV Sender Sky Sport News und am Sonntag die Konferenz der Zweiten Bundesliga.
 
? Keine GGAZ-News mehr verpassen, dank Telegram Newsletter‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev

Über den Autor

Avatar

ggaz.de - Schlagzeilen author

Schreibe eine Antwort