Neuste Meldungen

VonThomas Vogt - Vorsitzender

Wartungsarbeiten am 22.12.2020 – gesamtes Wohngebiet

Liebe Mitglieder des GGAZ e.V.,

bei den anstehenden Wartungsarbeiten kann es in der angegebenen Zeit zu TV- und Internetausfällen kommen. Wir müssen zu diesen Arbeiten nicht in Ihre Wohnung. Wenn Sie von uns Internet beziehen, lassen Sie bitte das Modem an.

Dieser Umbau ist Notwendig, um die Stabilität des gesamten Netzes über die Weihnachtsfeiertage und den Lockdown gewährleisten zu können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und entschuldigen uns sehr für Unannehmlichkeiten.

Datum22.12.2020
TagDienstag
Dauer10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Ort:Gesamtes Wohngebiet
AnsprechpartnerGGAZ e.V.
SachsenWLAN

Mit freundlichen Grüßen und noch eine schöne Vorweihnachtszeit

Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev
VonThomas Vogt - Vorsitzender

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Aufgrund aktueller Corona-Verordnung schließen wir unsere Geschäftsstelle für den allgemeinen Kundenverkehr.

Gern können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Telefon:0351 6503830
E-Mail:info@ggaz.de
WhatsApp: 0172 3503328
Telegram:0172 3503328
Kontakt: Formular

In dringenden Fällen und nach telefonischer Vereinbarung werden wir gegebenenfalls in persönlichen Kundenkontakt treten.

Unsere allgemeinen Sprechzeiten fallen ab Montag, den 14. Dezember 2020 bis auf weiteres aus!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender

VonThomas Vogt - Vorsitzender

Wartungsarbeiten am 09.12.2020 auf der Ringstr. 3 – 5

Liebe Mitglieder des GGAZ e.V.,

bei den anstehenden Wartungsarbeiten wird es in der angegebenen Zeit zu TV- und Internet-Ausfällen kommen.

Wir müssen zu diesen Arbeiten nicht in Ihre Wohnung. Wenn Sie von uns Internet beziehen, lassen Sie bitte das Modem an.

Datum09.12.2020
TagMittwoch
Dauer09:00 Uhr – 15:00 Uhr
Straßen:Ringstr. 3 - 5
AnsprechpartnerGGAZ e.V.
SachsenWLAN

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender

Vonggaz.de - Schlagzeilen

Magisches UHD-Highlight: Ehrlich Brothers – Fabrik der Träume

? Der private Sender RTL präsentiert auf dem Ultra HD Kanal am 3. und 11. Dezember mit „Ehrlich Brothers“ – Fabrik der Träume ein magisches UHD-Highlight für die ganze Familie. Über GGAZ e.V. ist die Show in dieser ultra-brillanten Qualität mit einer HD+ Karte zu empfangen.

? „Die Ehrlich Brothers“ laden erstmalig in ihr Wohnzimmer, die „Fabrik der Träume“, ein. Hier entstehen all die spektakulären Illusionen, mit denen die Weltrekord-Magier ihre Fans in den größten Arenen Europas verzaubern. Andreas und Chris Ehrlich geben hier nicht nur einen Einblick in ihre „heiligen Hallen“, sondern haben auch einige Überraschungen parat: Die beiden Superstars der Magie feiern die Weltpremiere brandneuer Illusionen und blicken auf Highlights ihrer beispiellosen Karriere zurück. Dabei präsentieren sie witzige Aufnahmen aus ihrer Anfangszeit, die noch nie öffentlich gezeigt wurden. Außerdem haben sie prominente Gäste eingeladen, die man von einer ganz anderen Seite kennenlernt: So beweisen sich Eckart von Hirschhausen und Sascha Grammel als Quizkandidaten und geben selber einige Zauberkunststücke zum Besten. Beide kennen die Ehrlich Brothers aus gemeinsamen Zauber-Jugendjahren. Ebenfalls zu Besuch in der „Fabrik der Träume“ sind die beiden Top-Comedians Chris Tall und Mario Barth. Während der eine im wahrsten Sinne des Wortes seinen Kopf verliert, verblüfft der andere als magischer Kartenhai. Außerdem warten die Ehrlichs mit einem tierischen Kollegen auf: ein echter Kakadu, der coole Zaubertricks drauf hat!

? Voraussetzung für das TV-Erlebnis der Extraklasse ist ein UHD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder ein neues TV-Gerät von Samsung, Panasonic oder Vestel, in dem HD+ bereits integriert ist.

? Infos zu unseren Sendern: https://www.ggaz.de/programmliste-tv-radio/
? Infos zu UHD auf HD+: http://www.hd-plus.de/uhd

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev
VonThomas Vogt - Vorsitzender

Zwei neue Free-TV-Musiksender kurzfristig gestartet

Ziemlich unbemerkt und äußert kurzfristig sind gleich zwei neue Musiksender an den Start gegangen. Folx Network, dass bereits den Sender Folx TV betreibt, schickte um 11 Uhr die neuen Schwesterkanäle One Music Television und Zwei Music Television auf Sendung.

Die beiden neuen Musiksender haben sich auf unterschiedliche Genres spezialisiert.


One Music Television spielt unter dem Motto “24/7 Mainstream” Musikvideos von deutschen und internationalen Popsongs – die Bandbreite erstreckt sich dabei von Rock über RnB und Hip-Hop bis hin zu Dance. Neben aktuellen Titeln sollen auch große Hits der 80er, 90er und 2000er zu sehen sein.

 

Zwei Music Television hingegen hat sich vorranging dem deutschen Schlager verschrieben. Sowohl aktuelle Titel als auch Schlagerklassiker der 1970er, 1980er und 1990er sollen Teil des Programms sein – auch deutscher Pop wird angekündigt. Volksmusik ist allerdings nicht vorgesehen – diese ist weiterhin bei Folx TV zu Hause. Für zusätzliche Abwechslung sollen bei Zwei Music Television stattdessen lateinamerikanische Musik und Reggaeton sorgen.

 

Neues Programm: 
Sender:ONE MUSIC Television
ZWEI MUSIC Television
Kanal:S27
Frequenz:354,000 MHz
Symbolrate:6900
QAM:64

Bei Interesse an dem neuen Sender in unserem Kabelnetz, können Sie einen MANUELLEN Suchlauf  durchführen. Bitte führen Sie keinen automatischen Suchlauf durch, da bei vielen TV-Geräten die Programmliste gelöscht wird.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender  

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev

 

Vonggaz.de - Schlagzeilen

Karten und Co vom iPhone-12-Rücken fernhalten

Das neue iPhone 12 trägt unsichtbar hinter seiner Rückabdeckung drei kleine Stabmagnete. Diese sind dazu da, den optionalen, puckförmigen Induktionslader Magsafe schnell, bequem und optimal ausgerichtet an die Telefon-Rückseite anzudocken.

Die Magnete sind zwar klein, aber doch recht stark. Apple weist deshalb vorsorglich darauf hin, dass man Bank- und Kreditkarten mit Magnetstreifen, Zutritts- und Sicherheitsausweise sowie Reisepässe und Schlüsselanhänger mit RFID-Chips besser nicht in die Nähe der Magneten bringt, da diese sonst beschädigt werden könnten.

Wenigstens sollte man Karten vor dem Laden aus iPhone-Hüllen herausnehmen, wenn man solche nutzt und darin Karten verwahrt. Denn auch und gerade das elektromagnetische Laden per Induktion könnte Magnetstreifen und anderen Datenträgern gefährlich werden.

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev
Vonggaz.de - Schlagzeilen

Sky setzt SD-Abschaltung am 26.11.20 im Kabelnetz fort

Der Pay-TV-Veranstalter Sky schaltet am 26. November 2020 in Kabelnetzen weitere Sender in SD-Auflösung zugunsten einer ausschließlichen Verbreitung in hoher Bildqualität (HD) ab.

Die Freischaltung der HD-Varianten erfolgt für Sky-Kabelkunden ohne Zusatzkosten. Auf Sky-Receivern erscheinen die HD-Sender automatisch in der Kanalliste, Abonnenten mit CI+-Modul oder Drittreceiver müssen gegebenenfalls einen Sendersuchlauf starten.

Betroffen sind die Kabelnetze von Vodafone und ehemals Unitymedia, die von Vodafone übernommen wurden.

Eine Übersicht der Sender, die in SD-Auflösung abgeschaltet werden, dann nur noch in HD-Qualität verfügbar sind und der neu hinzukommenden Sender bietet Sky auf einer für die Umstellung eingerichteten Webseite. Für Sky-Satellitenkunden ändert sich nichts.

Sky hatte als erster TV-Anbieter in Deutschland im November 2018 mit der SD-Abschaltung via Satellit begonnen.

Im Oktober 2019 folgte die Abschaltung der ersten SD-Sender von Sky in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia zugunsten einer reinen HD-Verbreitung (InfoDigital berichtete).

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
? RSS Newsletter ggaz.de/rss
? Facebook: fb/ggazev
Vonggaz.de - Schlagzeilen

Sky erlässt Gastronomie- und Hotellerie-Abonnenten Gebühren für November 2020

Kneipen, Bars, Restaurants und Hotellerie sind seit dem 2. November vom deutschlandweiten Corona-Lockdown wieder besonders betroffen. Der Pay-TV Anbieter Sky hat angesichts der aktuellen Corona-Situation gegenüber seinen Geschäftskunden, wie Kneipen, Bars, Restaurants und Hotels reagiert und beschlossen, auch bei diesem Lockdown schnell und unbürokratisch zu reagieren. „Wir haben uns dazu entschlossen, unseren Kunden im Bereich Gastronomie/Hotellerie die Gebühren für den Monat November 2020 bedingungslos zu erlassen, auch wenn wir unser hochwertiges Sportprogramm weiterhin produzieren und ausstrahlen“, bestätigte ein Sky-Sprecher auf Anfrage gegenüber InfoDigital. „Damit wollen wir unseren Teil zur Bewältigung dieser Krise beitragen“, so der Sprecher. Bei ersten Lockdown zeigte der Bezahlsender die ersten beiden Spieltage in der Samstagskonferenz auf dem Free-TV Sender Sky Sport News und am Sonntag die Konferenz der Zweiten Bundesliga.
 
? Keine GGAZ-News mehr verpassen, dank Telegram Newsletter‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev
VonThomas Vogt - Vorsitzender

Wartungsarbeiten am 06.10.2020 – gesamtes Wohngebiet

Liebe Mitglieder des GGAZ e.V.,

bei den anstehenden Wartungsarbeiten wird es in der angegebenen Zeit zu TV- und Internetausfällen kommen. Wir müssen zu diesen Arbeiten nicht in Ihre Wohnung. Wenn Sie von uns Internet beziehen, lassen Sie bitte das Modem an.

Dieser Umbau ist Notwendig, um die Stabilität des gesamten Netzes weiterhin gewährleisten zu können.

Datum06.10.2020
TagDienstag
Dauer09:00 Uhr – 15:00 Uhr
Ort:Gesamtes Wohngebiet
AnsprechpartnerGGAZ e.V.
SachsenWLAN

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Vogt
Vorsitzender

VonThomas Vogt - Vorsitzender

Sächsischer Lokalsender MyTVplus ab sofort frei empfangbar

Der lokale TV-Sender „MyTVplus“ aus Dresden will sein Programm mit Ost-Shows neu auflegen.

Sender-Chef Andreas Pippart: „Bei uns hat das Ost-TV überlebt, sind Schauspieler und Moderatoren oder Serien wie ‚Hase und Wolf‘ zur besten Sendezeit zu sehen.“

Schon jetzt sind auf MyTVPlus regelmäßig Stars des DDR-Fensehens zu sehen. So werden alte Zeichentrick-Filme, DEFA-Produktionen und Sendungen mit bekannten Gesichtern wie Dorit Gäbler, Uwe Jensen und Wolfgang Lippert.

Mit dem Ex-„Wetten, dass..?“-Moderator ist auch eine neue Show angedacht. Pippart hierzu gegenüber der „Bild“: „Sie wird mit Stars und viel Musik sein. Mehr wird noch nicht verraten.“ Und auch Lippert selbst äußerte sich voller Vorfreude: „Ich habe einige sehr professionelle Produktionen mit ihnen (Anm.: MyTVplus) gemacht und freue mich auf weitere.“

Neues Programm: 
Sender:MyTVplus
Kanal:S27
Frequenz:354,000 MHz
Symbolrate:6900
QAM:64

Bei Interesse an dem neuen Sender in unserem Kabelnetz, können Sie einen MANUELLEN Suchlauf  durchführen.

Bitte führen Sie keinen automatischen Suchlauf durch, da bei vielen TV-Geräten die Programmliste gelöscht wird.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Vogt
Vorstandsvorsitzender

 

? Keine GGAZ-News mehr verpassen, dank Telegram Newsletter‼
? Telegram Newsletter https://t.me/ggaz_ev